Aktuelle Veranstaltungen

"Frischfilm" im Hessischen Rundfunk

Datum:
09.03.2018
Uhrzeit:
01:00
Ort:

"Frankfurter Str. 99a" von Evgenia Gostrer und "Sweet Home" von Juan Mora Cid sind am 9.3. um 00:45 in der hr-Sendung "Frischfilm - die neuen Hochschulfilme" zu sehen.

Kurzschluss

Datum:
04.03.2018
Uhrzeit:
01:00
Ort:

Die Filme "Pink Cuts Pink" und "Hypochondria" von Alma W. Bär sind in der Arte-Sendung "Kurzschluss" zu sehen. Sie sind in der Mediathek verfügbar bis 1.4. (komplette Sendung) bzw. 31.5. (einzelne Filme).

Hessen Talents 2018

Datum:
21.02.2018
Uhrzeit:
11:00
Ort:
Berlin

Studierende der Kunsthochschule Kassel zeigen ihre Arbeiten auf der 68. Berlinale. Seit zehn Jahren sind die Hessen Talents eine feste Größe im Programm des Europäischen Filmmarktes der Berlinale. Auch 2018 wird das gleichnamige Programm Filme aus vier Filmschaffenden Hochschulen Hessens einem internationalen Fachpublikum vorgestellt.

Beiträge der Kunsthochschule Kassel: Räuber und Gendarm (Florian Maubach), Alchemie (Monika Kostrzewa), Portrait Wang Bing (Tobias Sauer), Obvious (Alma Weber), Gebär_Mütter (Joey Arand)

Mehr Infos: hfmakademie.de/de/projects/hessen_talents_2018_auf_der_68_berlinale

Foto: hFMA / Horst Martin

"Portrait Ben Russell" beim Stuttgarter Filmwinter

Datum:
10.02.2018
Uhrzeit:
17:00
Ort:

"Portrait Ben Russell" von Tobi Sauer wurde für den Wettbewerb "2 Minutes Short Film" des Stuttgarter Filmwinters 2018 ausgewählt.

Katalog "German Short Films 2018"

Datum:
02.02.2018
Uhrzeit:
00:00
Ort:

"Obvious" und "Pink Cuts Pink" von Alma W. Bär, sowie "Portrait Wang Bing" von Tobi Sauer wurden für den Katalog "German Short Films" der AG Kurzfilm & German Films ausgewählt.

Der komplette Katalog ist hier zu finden: ag-kurzfilm.de/de/publikationen/176.html

"Portrait Wang Bing" wird auch auf dem Filmmarkt des Festival du court métrage de Clermont-Ferrand, in der "Matinée Allemande", gezeigt.